wohlfühloase auf 300 quadratmeter

Jolanda Hartmann kümmert sich

um das Wohlergehen der Kunden.

 

Wohltemperiertes Licht, angenehme Düfte und im Hintergrund plätschert der Springbrunnen – im Beautycenter Frick fühlt sich der Kunde auf Anhieb wohl. Runterfahren, geniessen, abschalten heisst die Devise.

 

Schönheitspflege von Kopf bis Fuss, von den Zehen bis in die Haarspitzen, für Damen und Herren –  das war und ist das Konzept der Wohlfühloase am Fricker Ortseingang, die vor zehn Jahren entstanden ist. «Wir wollten uns seinerzeit von den schon bestehenden Kosmetikstudios abgrenzen», berichtet Geschäftsleiterin Jolanda Hartmann. 



Das Beautycenter beeindruckt schon allein durch seine Grösse: Auf mehr als 300 Quadratmetern findet der Kunde helle und grosszügige Behandlungszimmer vor, in denen er professionell beraten und verwöhnt wird.

 

Nach dem Mondkalender

Das Beautycenter mit seinen vielen Gratisparkplätzen direkt vor dem Haus liegt zentral und bietet doch die Ruhe, die es zum Genuss der zahlreichen Dienstleistungen braucht. Denn nicht nur klassische Kosmetikbehandlungen bieten Jolanda Hartmann und ihre Mitarbeiterinnen an, auch Massagen, Shiatsu (japanische Körpertherapie), Mani- und Pediküre und Haarentfernungen gehören dazu. Zudem bieten zwei Hairstylistinnen ihre Dienstleistungen an, wozu auch das Haareschneiden nach dem Mondkalender gehört.

 

Kosmetik aus Herznach

Sich von anderen Kosmetikstudios abgrenzen, das ist das Konzept vom Beautycenter. Das schafft es schon allein dadurch, dass dort Pflegeprodukte aus eigener Produktion verwendet werden – Produkte, für deren Qualität, Verträglichkeit und Natürlichkeit Jolanda Hartmann bürgen kann. Es sind die Produkte aus dem Hause Lydia Daïnow, produziert in der Schweiz, im Fricktal, in Herznach.

 

Jolanda Hartmanns Credo ist: «Kosmetik ist kein Luxus für die High Society, es ist für jeden erschwinglich und empfehlenswert: Wir alle sollten für unseren Körper und unser Wohlbefinden Sorge tragen.» Diese Botschaft soll auch im Jubiläumsjahr 10 Jahre Beautycenter Frick im Vordergrund stehen, wo es am 20. April einen Erlebnisabend für alle Interessierten geben wird, und bei dem eine neue Punktpressur nach PDR vorgestellt wird. Ausserdem wird es 2017 weitere Überraschungen geben.

 

Mehr unter: www.beautycenter-frick.ch