ob als polizistin oder neu als fahrlehrerin: Immer auf mission für verkehrssicherheit

Fahrlehrerin Güllü Grambs in Frick, Ex-Polizistin und Inspektorin, ist Vorstandsmitglied des Aargauischen Fahrlehrerverbandes.

 

«Dein Erfolg ist meine Aufgabe!»

Mit diesem Slogan fährt die Fahrschule Grambs in Frick erfolgreich.


Seit Mitte 2015 ist Inhaberin und Betreiberin Güllü Grambs mit Jahrgang 1980 im Raum Aargau, Basel-Landschaft und Basel-Stadt unterwegs und schenkt hauptsächlich Jugendlichen die begehrte Mobilität und Unabhängigkeit. Die Fahrschule befindet sich eine Gehminute vom Fricker Bahnhof entfernt am Dörrmattweg 19. Zum Vorteil des Fahrschülers wird dieser – nach Wunsch - von ihr zuhause abgeholt.

 

Hohe Qualifikationen

«Ich habe Spass am Autofahren und am Unterrichten von jungen und älteren Menschen, die Autofahren lernen wollen. Je grösser die Herausforderung, desto lieber», sagt sie. Ihre Qualifikationen sprechen für sie: Über zehn Jahre Polizistin, seit 2014/15 hälftig Schwarzarbeitsinspektorin beim Amt für Wirtschaft des Kantons Basel-Stadt und hälftig Fahrlehrerin. Dank ihrer Zusatzausbildung als Verkehrserzieherin bei der Polizei, kann sie ihre Fachkenntnisse und Erfahrungen erfolgreich in den Unterricht einfliessen lassen. Seit dem Jahre 2014 ist sie zudem Vorstandsmitglied des Aargauischen Fahrlehrerverbandes und trägt in Zusammenarbeit mit dem Strassenverkehrsamt viel zur Verkehrssicherheit bei.

Überdies bietet Güllü Grambs neu Verkehrskundeunterricht an und bildet Taxichauffeure sowie Personen aus, die ausländische Führerausweise umwandeln müssen.

 

Individuelle Ausbildung

«Bei mir erhält der Fahrschüler eine kompetente, individuell angepasste Ausbildung. Ich komme immer vorbereitet an den Fahrunterricht, bin sehr geduldig und besitze umfangreiche Fachkenntnisse» sagt Güllü Grambs. Sie ist flexibel bezüglich Fahrzeiten, nimmt auch auf Berufswünsche Rücksicht. Und was sie besonders auszeichnet: Sie erarbeitet vorgängig mit dem Schüler eine Zielvereinbarung und gibt nach jeder Lektion ein schriftliches Feedback bzw. ihre Einschätzung über das Erreichte ab. Ihre Fahrschulfahrzeuge sind wahlweise handgeschaltet oder mit automatischem Schaltgetriebe.

 

Der Weg zum Führerausweis:

www.fahrschule-grambs.ch, ggrambs@hotmail.ch, 078 713 04 80