Fenster und Türen SEIN Tor zum erfolG

Die Domeisen Fenster AG in Ittenthal ist EgoKiefer-Premium-Fachpartner und seit dem Jahre 2015 im Fricktal erfolgreich unterwegs.

Jungunternehmer Sandro Domeisen kontrolliert neu montierte Fenster in Kunststoff in einem Zweifamilienhaus in Ittenthal.
Jungunternehmer Sandro Domeisen kontrolliert neu montierte Fenster in Kunststoff in einem Zweifamilienhaus in Ittenthal.

Fenster bieten klaren Durchblick. Den verschaffte sich der ehemalige EgoKiefer-Regionalstellenleiter und gelernte Bauspengler Sandro Domeisen mit Jahrgang 1975 auch bezüglich Führung eines Fachbetriebs, indem er sich zum Betriebsökonomen

weiterbildete. Handwerkliches Geschick, gepaart mit kaufmännischem Flair: Das ergab das solide Fundament zum Aufbau seiner Eigenständigkeit, die er im Jahre 2015 wagte – mit wachsendem Erfolg.

 

Direkter Kundenkontakt 

Als Premiumpartner profitiert Domeisen nicht bloss von den Top-Produkteentwicklungen und dem Montage-Knowhow von EgoKiefer, sondern auch von den Weiterbildungen der Mitarbeitenden und von Marketingmassnahmen. Und er kann vermehrt mit den Kunden direkt in Kontakt treten, was ihm bislang fehlte. «Mit meiner direkten und umfassenden

Kundenberatung will ich mich bewusst von Mitbewerbern abheben», sagt er. Er wickelt entstehende Projekte von Planung über professionelle Montage und Kontrolle bis hin zu Service- und Wartungsverträgen in Eigenverantwortung ab und steht damit mitten im Tagesgeschäft. Dabei hilft ihm Ehefrau Regula, die sich um die Administration

und den Marketingauftritt des Jungunternehmens kümmert.

 

Vom einen Fenster bis zu Neubauten 

Domeisens Fachbetrieb ist spezialisiert auf Renovationen, Sanierungen und Modernisierungen im Privatliegenschaftsbereich, vom einzelnen Fenster über ganze Fenster- und Türsysteme, inklusive Zubehör wie Griffe, Beschläge, Insektenschutz, Einbruchschutz und Sonnenschutz (Rolläden) sowie Wartung/Service und Reparatur. Domeisen Fenster AG ist aber auch Ansprechpartner für Architekten und Bauleiter, wenn es um Gesamtlösungen bei Neubauten geht.

 

Freude am Beruf 

«Voraussetzung für Selbständigkeit ist Freude am Beruf», sagt Sandro Domeisen, «sie erlaubt mir besser auf die Kunden und ihre Bedürfnisse einzugehen.» Das bedeutet aber auch hier und dort auch einmal zu Randzeiten oder gar samstags auf Kundenbesuch zu gehen. «Das schätzen die Kunden, und sie empfehlen mich weiter. Das hat dazu geführt, dass ich mich in den knapp zwei Jahren meiner Selbständigkeit in der Region Fricktal gut etabliert habe.»

 

Kontakt Mülacherweg 150, 5083 Ittenthal

062 871 67 40, info@domeisenfenster.ch