Sparen durch cleveres Sanieren

Pinselrenovationen können ältere Häuser zum Glänzen bringen. Nur die energetische Sanierung verbessert aber Komfort, Wohnqualität und Energiebilanz und womöglich werden Energie-Sparinvestitionen finanziell gefördert.

Rund die Hälfte des schweizerischen Energieverbrauchs wird für den Betrieb von Gebäuden verwendet. Aber das Gros der bestehenden Wohnhäuser ist älteren Jahrgangs, so dass die Erneuerung oft eine praktische Gelegenheit zur Verringerung des Energieverbrauchs bietet. Hauseigentümer können mehrfach profitieren: Bauliche Eingriffe an der Gebäudesubstanz steigern den Wert des Eigentums und reduzieren die Energiekosten. Ausserdem kann abhängig von den jeweiligen Erneuerungsmassnahmen ein Gesuch für Förderbeiträge bei Bund oder Kanton gestellt werden.
Je nach Massnahme können Sie Ihre Heizkosten dabei zwischen 5 und 20 % senken. Die Amortisationszeit verschiedener Sanierungen liegt in der Regel zwischen 8 und 15 Jahren.

Mit neuen Fenstern zum Beispiel werden die Wärmeverluste punktuell zu 25 % gesenkt. Dringend empfohlen sind beim Fensterersatz flankierende Massnahmen, um Bauschäden wie Schimmelpilzbildung zu verhindern. Dazu können die Installationen einer Wohnungslüftungsanlage oder weitere Sanierungsmassnahmen an der Fassade erforderlich sein.

Fenster tauschen
Sind nur einfach verglaste Fenster verbaut, dann lohnt sich schon Tausch gegen zweifach verglaste Varianten. Dreifach verglaste Fenster sollten Sie nur wählen, wenn die Fassade gedämmt ist oder noch gedämmt werden soll.

Neue Heizung installieren
Egal mit welchen Brennstoff Sie heizen, der Einbau moderner Technologie senkt Ihren Energiebedarf erheblich.

Solarthermieanlage installieren
Mit einer Solarthermieanlage können Sie die Wärme der Sonne nutzen, um Ihr Heizwasser fast kostenlos zu erwärmen.

Fassade dämmen
Eine Fassadendämmung senkt die Wärmeverluste Ihres Eigenheims beachtlich.

Dach dämmen
Das Dach bietet bei der Dämmung ein ähnlich hohes Einsparpotential wie die Fassade.

 

Kontakt: ERNE AG Holzbau
Werkstrasse 3 | 5080 Laufenburg
062 869 81 81 | info@erne.net | www.erne.net