Industrie 4.0 für Kleinfirmen dank «Robot-Man»

Die Adcotec GmbH in Zeihen ist ein Wegbereiter für Kleinunternehmen in die digitale Zukunft von «Industrie 4.0». Dahinter steht «Robot-Man» Peter Deiss.

Peter Deiss von Adcotec in Zeihen bietet auch kleinen Unternehmungen Automatisierungs-Lösungen für  eine erfolgreiche Zukunft an.
Peter Deiss von Adcotec in Zeihen bietet auch kleinen Unternehmungen Automatisierungs-Lösungen für eine erfolgreiche Zukunft an.

Wer eine Banane in der Hand hält, kann mit grosser Wahrscheinlichkeit annehmen, dass sie von einem Roboter bewegt worden ist, den Peter Deiss für die komplexen Portal-Steuerungen für das Entladen der Bananenboxen zweier Grossverteiler programmiert hat.
Weitere Entwicklungen aus dem Hause Adcotec sind die Steuerung von weltweit eingesetzten Produktions-Anlagen für Aufzüge (Schindler), Palettieranlagen für die Pharma-Industrie (Roche), die Varistor-Fertigung bei ABB Wettingen oder die Automation einer Mühle der Gebrüder Herzog in Hornussen.

Automation von Produktionsabläufen
Der Kopf dahinter gehört Peter Deiss, der mit seiner Ein-Mann-Unternehmung bereits seit 15 Jahren in der Automation von Produktionsabläufen unterwegs ist. Erlernt hat der gelernte Maschineningenieur HTL den Beruf des Programmierers von Industrierobotern in der ABB Robotics in Altstetten ZH und Baden AG und sich zum Produktmanager für Palettiersysteme sowie in zwei Nachdiplomstudien zum Produktionsinformatiker und in marktorientierter Unternehmensführung weitergebildet. Seit 2002 arbeitet er selbstständig in Zeihen an der Bahnhofstrasse 29.

Kleine Firmen im Visier
Aber keine Bange ob so viel Fachkompetenz: Der Fricktaler «Robot-Man» hat es sich zur Aufgabe gemacht, Klein- und Kleinstunternehmen den Weg ins digitale Industriezeitalter 4.0 zu ebnen: «Meine langjährige Erfahrung in der Automation und in Robotic stelle ich auch kleinen Unternehmen für Lösungen in Steuerungsbau und Antriebstechnik zur Verfügung. Meine Kompetenz liegt darin, mechanische und elektrische Steuerungslösungen für Neuanlagen und für die Erneuerung von bestehenden Anlagen (Retrofit) zu erarbeiten, zu installieren und zu programmieren.»

Nicht zwingend Roboter
Weil er alles aus einer Hand anbietet, kommen individuelle Lösungen zustande, die auch kleinen Firmen erschwinglich und die trotzdem nie Standardprodukte sind. «Es muss nicht zwingend ein Roboter sein», sagt Deiss, «es gibt für viele Anwendungen auch einfache Handling-Geräte.» Selbstverständlich begleitet er jedes Projekt von der Idee weg über die Steuerungsplanung bis zur betriebssicheren Umsetzung, Service und Support bei Anlagenausfall oder Störungen.
«Ich garantiere massgeschneiderte Lösungen, innovative Steuerungskonzepte und Verlässlichkeit», betont Deiss, «damit ist es auch für Kleinfirmen möglich erfolgreich zu sein.»
Adcotec ist die Abkürzung für A wie Automation, d für Drives (Antriebe) und cotec für Control Technique.

062 876 24 01, peter.deiss@adcotec.ch