«Patrick Bucher Architektur» stösst in neue Dimensionen vor

Auf den drei soliden Standbeinen - klassische Architektur, der Eigenmarke «Smartcube» und 3D-Visualisierungen - stösst «Patrick Bucher Architektur», Sisseln, in neue Dimensionen vor.

Mit «Smartcube» smarte und intelligente Nachverdichtung erzielen: Beispiel eines Kleinhauses.
Mit «Smartcube» smarte und intelligente Nachverdichtung erzielen: Beispiel eines Kleinhauses.

Patrick Bucher, dipl. Architekt FH, hat sich seit fast zwanzig Jahren in diversen Architekturbüros auf dem Terrain der klassischen Architektur bewegt und seine Kernkompetenz in Sachen Einfamilien- und Mehrfamilienhausbau, sowie Wohnsiedlungsbau bewiesen. Sein Stil folgt klaren Linien und modernen Strukturen und ist klar kundenorientiert. Vor drei Jahren hat er sich selbstständig gemacht, «um neuen Herausforderungen zu begegnen», wie er sagt. Hilfreich wird ihm seine Vernetzung in der Region Fricktal sein, wo er sich im Architekten- und Bauhauptgewerbe bereits einen Namen geschaffen hat.

«Smartcube»
Eine dieser Herausforderungen ist der Aufbau einer neuen Eigenmarke namens «Smartcube». Dabei geht es ihm darum, mit neuen, kleinen Wohnstrukturen auf bestehenden Parzellen Verdichtungen zu realisieren. «Das können Aufstockungen, Anbauten, Einbauten oder auch freistehende Zusatznutzungen wie Kleinhäuser oder Geschäftsbüros sein», erklärt er. Ziel ist eine «smarte Nachverdichtung» unternutzter Parzellen.
Die modernen, fast futuristischen Wohneinheiten können auch mit der Smart Home Technologie (Intelligentes Wohnen) konzipiert werden. Dieses Ziel visiert er mit externen Partnern an.
Für Patrick Bucher ist bauliche Verdichtung ein Gebot der Stunde, eine Antwort auf die immens wachsende Siedlungsfläche in der Schweiz. «Seit 1983 ist die Siedlungsfläche um 25 Prozent gewachsen, die Wohnfläche pro Person gar um 34 Prozent – auf Kosten der Grünflächen», erklärt er.

Visualisierungen
Das dritte Standbein sind Visualisierungen, 3D-Darstellungen, die bereits in einem frühen Stadium der Verwirklichung erste plastische Eindrücke der Objekte zeigen. Seine Kunden dürfen sich auf den Mehrwert freuen, der sich ihnen mit Visualisierungen ihrer Projekte bietet. Patrick Bucher bietet diese Dienstleistungen auch Gemeinden und Privatkunden an. Sie erlaubt nicht nur Einsichten in die Objekte und ihre Einbettung in die Umgebung, sondern ist auch ein beliebtes Mittel der Vermarktung. Weitere Dienstleistungen sind u.a. auch 360° -Luftaufnahmen mittels Drohne und 360°- Visualisierungen, welche auf Webseiten eingebunden werden können.
«Meine Maxime bleibt in allen drei Arbeitsbereichen die Kundenorientiertheit. Die Umsetzung der Wünsche, gepaart mit innovativen neuen Technologien, ergibt den Mehrwert, den ich den Kunden biete», betont Patrick Bucher.

079 361 50 94, mail@bucher-architektur.ch
www.bucher-architektur.ch
www.smartcube.swiss
Bodenackerstrasse 14c, Sisseln