«holz-nach-mass»

Seit 55 Jahren produziert die Zimmerei Vögele an der Oberdorfstrasse 94 in Leibstadt Schreiner- und Holzbauarbeiten unter dem Motto «holz-nach-mass».

Holzbau-Polier Dieter Staudacher in der Zimmerei-Werkhalle, die auch für Schreinerarbeiten eingerichtet ist.
Holzbau-Polier Dieter Staudacher in der Zimmerei-Werkhalle, die auch für Schreinerarbeiten eingerichtet ist.

Im Jahre 1989 übernahm Thomas Vögele als Zimmereipolier den Betrieb von seinem Vater Sepp. 1994 wurde daraus die heutige Thomas Vögele Zimmerei GmbH. 2007 übernahm Dieter Staudacher, Holzbau-Polier, als Teilhaber die Führung des Geschäftes. Nachdem sich das kleine Werklehrerpensum von Thomas Vögele zu einer Vollzeitstelle entwickelt hatte.

 

Die Kernkompetenzen

«Unser Kerngeschäft liegt in den vier Bereichen Holzbau, Umbauten, Innenausbau und Bedachungen», sagt Dieter Staudacher, ein breites Betätigungsfeld. Auf das Frühjahr hin kann das der Bau einer Pergola nach Mass, eines Anbaus für Wohnzwecke, einer Garage oder Carports sein, freistehend oder angebaut, offen oder geschlossen und angefertigt nach individuellen Wünschen. Der Bauherr tut gut daran, schon jetzt das entsprechende Baugesuch einzureichen.

 

Energetische Sanierungen

Gerne berät Dieter Staudacher über die neusten Produkte und Systemlösungen der Dämmtechnik. «Fassaden erhalten Sie bei uns mit den neusten Dämmsystemen und in vielen modernen Materialien wie Holz, Faserzementplatten, Vollkernplatten oder Putzträgerplatten. Wir erstellen für Bauwillige die nötige Dokumentation und Anmeldung für mögliche Fördergelder beim Gebäudeprogramm.» Die energetische Sanierung zahle sich in jedem Falle aus: Sie vermindert den Heizenergiebedarf, steigert das Wohlfühlempfinden, dient dank weniger CO2-Ausstoss dem Umweltschutz, schützt vor Sommerhitze und steigert den Wert der Immobilie.

 

Neubauten und Renovationen

Die Vögele Zimmerei stemmt mit seinen derzeit sechs Mitarbeitern und zwei Lernenden auch Neubauten wie Einfamilienhäuser, Ökonomiegebäude, Scheunen und Remisen, Industrie-Gebäude, Lagerhallen und Bürogebäude. Sie versteht sich aber auch auf Renovationen von Holzbauten wie Fassaden, Dächern, Verkleidungen, Riegelbauten nach Wünschen und Vorstellungen des Bauherrn und falls nötig nach Absprache mit Heimat- und Ortsbildschutz. Zum Bereich Innenausbau gehören der Einbau von Holzböden, Treppen, Türen, Toren, Massivholzmöbeln, Holzdecken, Böden, Wandverkleidungen, Dachfenstern, weiter Ausbauten von Dachstühlen und ganzen Dachaufbauten inklusive Eindecken mit Ziegeln oder Faserzementplatten. Notfalleinsätze nach Sturmschäden sind selbstverständlich, «dabei sind wir auf die Absturzsicherheit bedacht.»

Professionalität, Erfahrung und die übersichtliche Betriebsstruktur ermöglichen die Planung und Realisierung all dieser Bauvorhaben in kurzer Bauzeit, stellt Dieter Staudacher in Aussicht. Auf Wunsch übernimmt er auch die Bauleitung für Umbauten.

 

056 247 11 59, 078 814 09 98,

info@holz-nach-mass.ch, www.holz-nach-mass.ch