Der Bau-Allrounder

«Umbauen statt umhauen» ist das Arbeitsmotto der Rubin Bau GmbH im Densbürer Dorfteil Asp. Inhaber Herbert Rubin feiert das 30-Jahr-Jubiläum.

Maurer Herbert Rubin in Asp –Bauhandwerker und Allrounder mit dreissigjähriger Erfahrung.
Maurer Herbert Rubin in Asp –Bauhandwerker und Allrounder mit dreissigjähriger Erfahrung.

Herbert Rubin entschied sich 1987 für den Maurerberuf, vor 30 Jahren, und trat damit in die Fussstapfen seines Vaters Heinz, der in Asp ein Maurergeschäft betrieb und hauptsächlich im Bau von Einfamilienhäusern und Landwirtschaftsbauten tätig war. Im Jahre 1996 machte sich Herbert mit «Rubin’s Allroundservice» selbstständig. Dank vermehrt eingehender Kundenaufträge wandelte er das Kleinunternehmen im Jahre 2016 in die heutige «Rubin Bau GmbH» um.

Allgemeine Maurerarbeiten innen und aussen
30 Jahre Erfahrung im Bauhandwerk, davon ein Grossteil im elterlichen Unternehmen, und die Vielseitigkeit als Allrounder kommen Herbert Rubin bzw. der jungen Firma wie gerufen. «Dank meines breit aufgestellten Dienstleistungsangebots erhalte ich in schöner Regelmässigkeit alle möglichen Kundenaufträge und damit Beschäftigung.» Hauptstandbein sind allgemeine Maurerarbeiten im Innen- wie im Aussenbereich.
Dazu gehören Um-, Auf- und Anbauten bei bestehenden Gebäuden, jedoch nicht nur Maurerarbeiten, sondern auch Gipsen und Plattenlegen, weiter Sanierungen, inklusive Durchbrüche, Abstützungen und Aufziehen tragender oder nichttragender Wände, Unterhaltsarbeiten, Spritz- und Gipserarbeiten sowie Bodenbeläge – eben: umbauen statt umhauen. Im Aussenbereich besorgt er als Kundenmaurer alle möglichen Umgebungsarbeiten, erstellt Stütz- und Trennmauern, Stellriemen, Gartenmauern, Vorplätze, Einfahrten, einfache Anbauten, kleinere Fassadenisolationen und Sitzplatzgestaltungen mit Verbundsteinen aus Beton, Natursteinen usw. – kurz: ein Bau-Allrounder.

Ausführungs-Qualität
Die Aufträge gelangen via Mund-zu-Mund-Propaganda zu Herbert Rubin. Anders gesagt, ihm eilt sein Ruf als vielseitiger Baufachmann voraus. Dies verpflichtet: «Bei mir muss die Ausführungs-Qualität jederzeit stimmen, damit ich neue Aufträge generieren kann.» Wer einen Auftrag zu vergeben hat, und sei er noch so klein, ist mit einem direkten Anruf am besten beraten. «Ich werde, falls gewünscht, an Ort und Stelle einen Augenschein vornehmen. Werden wir handelseinig, erstelle ich den Kostenvoranschlag gemäss dem anzunehmenden Aufwand und den Terminplan, natürlich unter bestmöglicher Berücksichtigung aller Kundenwünsche.»

Rubin Bau GmbH, Herzbergstrasse 6, 5026 Asp
076 501 76 76, 062 559 41 79
rubin.bau@gmail.com, www.rubin-bau.ch