Papeterie-Paradies in Frick

Von A wie Abdeckband bis Z wie Zeitschriftenboxen ist in der Papeterie Jäger an der Kaistenbergstrasse 4 in Frick alles zu haben, was Männer, Frauen und Kinder begehren.

Innenansicht der Papeterie Jäger mit ihrem breiten Sortiment in Frick.
Innenansicht der Papeterie Jäger mit ihrem breiten Sortiment in Frick.

Der freundlich anmutende Eingangsbereich mit zwei Schaufenstern der Papeterie Jäger an der Kaistenbergstrasse in Frick, im Gebäude von Wehrli Partner Rechtsanwälte, lädt mit 90 Quadratmetern zum Verweilen ein. Die Ladenfläche ist in etwa gleich gross wie jene der ehemaligen Papeterie Fricker. Die Geschäftsführerin Carmen Dietwyler freut sich, die Kunden mit ihrer Freundlichkeit und Fachkompetenz beraten zu dürfen.
Als Prüfungsexpertin der Papeterie-Branche gehört auch die Ausbildung der Lernenden in allen Läden zu ihren Aufgaben.

Fachkundige Beratung und Bedienung
Inhaber und Gesamtgeschäftsführer der drei Standorte Rheinfelden, Basel und Frick ist Hans-Peter Jäger, der die Zentrumsgemeinde des oberen Fricktals zum dritten Standort gewählt und das Ladengeschäft am 1. April 2017 eröffnet hat. Wichtiger als die Standortattraktivität sind ihm in erster Linie die fachkundige und freundliche Beratung der Kundschaft und in zweiter Linie das breite Angebot, das praktisch einem Vollsortiment gleichkommt.


Dinge anfassen und fühlen
Grossen Wert legt Hans-Peter Jäger auf die saubere Gliederung der Sortimente, sind doch zehntausende Artikel ausgestellt, in denen sich stöbern und Neues entdecken lässt. «Die Kunden schätzen es, die Dinge anfassen zu dürfen und sich inspirieren zu lassen. Ein solches Einkaufserlebnis ist im Onlinehandel nicht möglich.» Das grösste Sortiment besteht im Bürobedarfsbereich, gefolgt von (Glückwunsch-)Karten, Basteln, Schulbedarf und Geschenkartikeln.
Im Internet-Shop (www.papeteriejaeger.ch) können zusätlich viele Artikel bestellen und direkt nach Hause geliefert werden.
Im Frühjahr 2018 ist in Zusammenarbeit mit dem Spielwarengeschäft Binkert AG (an ihrem Standort) wieder ein «Schulsack-Event» rechtzeitig für den Schulstart 2018 geplant.
Zu den Spezialitäten der Papeterie Jäger gehören auch ein Druck- und Copyservice sowie Laminieren und Spiralbinden. In Rheinfelden verfügt die Firma über eine moderne Laseranlage, welche Stempel und Gravuren herstellt. Diese Aufträge werden gerne auch in Frick angenommen.

Geöffnet: Dienstag bis Freitag, 8.30 – 12 Uhr und 13.30 – 18.30 Uhr, Samstag 8.30 – 16 Uhr (Montag geschlossen Anrufe werden vom Standort Basel aus bedient) 062 865 16 50
Mail für alle Läden: aspjaeger@bluewin.ch
Es gibt mehrere Parkplätze direkt vor der Ladentüre und in der blauen Zone.