Fenster auf: Jetzt geht die Post ab

Mit der Eröffnung eines Showrooms in der ehemaligen Post in Mülligen geht bei der Domeisen Fenster/Türen/Service AG in Ittenthal jetzt die Post ab.

Sandro Domeisen präsentiert neuste Schweizer Produkte von Fenstern und Türen im neuen Showroom in Mülligen.
Sandro Domeisen präsentiert neuste Schweizer Produkte von Fenstern und Türen im neuen Showroom in Mülligen.

Inhaber Sandro Domeisen wagte als gelernter Bauspengler mit Weiterbildung Betriebsökonom im Jahre 2015 den Schritt in die Selbstständigkeit. Der kleine Handelsbetrieb durfte sich der Unterstützung durch den Fensterbauer EgoKiefer gewiss sein, dessen Premium-Fachpartner er ist. Weitere Partnerschaften mit führenden Schweizer Herstellern wie swisswindows und Inotherm folgten, und mit dem Eingehen einer Exklusiv-Partnerschaft mit der Basler Fensterbaufirma Clara setzte er seinem Jungunternehmen die Krone auf.

Kompletter Glasflügel
Wie Sandro Domeisen erläutert, hat Clara weltweit das erste Fenster mit einem kompletten Glasflügel auf den Markt gebracht, flügelrahmenlos, mit Emailrand, aus Sicherheitsglas. Damit ist es mehr als ein Fenster, es wird Bestandteil der Innenarchitektur: Modern designt, flexibel kombinierbar und trotzdem schall- und wärmeschützend. Die Domeisen Fenster/Türen/Service AG vertreibt die Clara-Fenster per sofort.

Showroom eröffnet am 1. April
Um die gängigsten und neusten Produkte vorführen zu können, eröffnet Sandro Domeisen am 1. April in der ehemaligen Post in Mülligen seinen ersten Showroom. Den Durchblick erhalten die Besucher bei Fenstern in Holz, in Kunststoff, in Holz-Metall, in Holz-Aluminium sowie bei Hebeschiebetüren und Spezialfenstern für denkmalgeschützte Objekte, aber auch bei Türen in denselben Material-Kombinationen oder in reinem ausgedämmtem Aluminium. Überblick statt Durchblick gibt es beim Zubehör wie Griffen, Gläsern, Beschattungen, Lamellen, Stoffvorhängen, Jalousien und Insektenschutz-Systemen. Die Kunden können ihre Fenster auf vielfältige Weise zusammenstellen und bemustern – den Farbmöglichkeiten und der Auswahl an verschiedenen Oberflächenstrukturen sind fast keine Grenzen gesetzt. Der Showroom kann inskünftig auf Voranmeldung «gebucht» werden.
Der Standort Ittenthal bleibt im Interesse der Fricktaler Kundschaft erhalten, der Showroom ist weniger als eine halbe Autostunde davon entfernt.

Das Beste vom richtigen Hersteller
Die Domeisen Fenster/Türen/Service AG bietet von der Beratung über die Projektierung bis zur Montage und Wartung, Service, Reparatur, Provisorien und Nachrüstungen alles aus einer Hand an, zumeist in Partnerschaft mit Subunternehmern. Sie versteht sich als zuverlässiger Partner von Privatkunden, aber auch von ausführenden Architekten und Bauleitern. Der Vorteil des kleinen Handelsbetriebes besteht gemäss Sandro Domeisen darin, dass «wir je nach Auftrag immer vom passenden Lieferanten das jeweils beste Produkt liefern.»

Kontakt
Mülacherweg 150, 5083 Ittenthal, 062 871 67 40
Hauptstrasse 33, 5243 Mülligen, 056 450 00 40
info@domeisenfenster.ch, www.domeisenfenster.ch