Das E-Bike ist voll im Trend

E-Bikes sind der aktuelle Verkaufs-Renner bei der «topmüller.ch GmbH» in Kaisten. Längst haben sie das Image vom «Grosi-Velo» abgelegt.

Oliver Müller von topmüller.ch GmbH weiss, was Radfahrer und Vereine wünschen.
Oliver Müller von topmüller.ch GmbH weiss, was Radfahrer und Vereine wünschen.

«Elektrisch angetriebene Velos sind bei der jungen Generationen angekommen. Sie erschliessen ungeahnte Einsatzmöglichkeiten und erhöhen den Fahrspass», sagt Oliver Müller, der zusammen mit Vater Tony und Bruder Philipp die Geschicke des Unternehmens leitet. Daher auch der Name «topmüller», zusammengesetzt aus den ersten Buchstaben ihrer Vornamen, T, O und P. Zum Team gehören weitere treue Mitarbeiter in der Werkstatt und im Büro.

Aus Tradition zum Radsport
Der Name «topmüller.ch GmbH» ist untrennbar mit der Tradition des Radsports verbunden. Den Grundstein legte vor über 50 Jahren Tony Müller, bekannter Radsportler und Waffenläufer, der als treibende Kraft hinter dem Kaister Velo-Club Glückauf mehrere Rennveranstaltungen organisierte, beispielsweise die Schwarzwald-Rundfahrt, und als Initiator der Mehrkampfgruppe Fricktal wirkte. Er wusste die sportliche Begeisterung zu vererben und tut sich jetzt, 80-jährig, immer noch täglich im Geschäft in der Liegenschaft «Eichhörnli» nützlich. Sohn Oliver Müller ist aktiver Radsportler und seit über 15 Jahren Velo-Club-Präsident. Er weiss also, was (Radsport-)Vereine wünschen.

Vollanbieter für Velos
Inzwischen hat sich die «topmüller.ch GmbH» zum Vollanbieter für Velos – Elektrovelo, Mountainbike, Citybike, Schülerbike, Rennvelo usw. – und Fitnessgeräte sowie Sportpreise (Medaillen/Trophäen/Pokale) für praktisch alle Sportarten entwickelt. Hauptsächlich werden die zwei europäischen Topmarken Bulls und Bergamont vertrieben. Die Hersteller bieten die meisten Modelle mit oder ohne E-Antrieb an. Die Motoren stammen von namhaften Herstellern wie Bosch. Die Akkus erlauben 500 bis 1000 Ladezyklen, bis sie merklich an Leistung verlieren – also E-Power für Jahre. Das Beste an den E-Bikes: «Wir bieten laufend Aktionen an. Die E-Bikes sind heute praktisch für jedermann erschwinglich und erst noch elegant», sagt Oliver Müller. Selbstverständlich werden Service und Reparaturen ausgeführt, auch hier stimmt das Preis-Leistungsverhältnis. Müller empfiehlt einen jährlichen Service, was zur Langlebigkeit der Velos entscheidend beiträgt.

Riesige Auswahl an Sportpreisen
Einen nicht unbescheidenen Anteil nehmen die Sportpreise ein. Wie bei den Velos, weiss Oliver Müller als Vereinspräsident sehr genau, was die Sportvereine und Organisationen wünschen. «Es gibt kaum eine Sportart, für die wir nicht die Siegerpokale, Medaillen, Trophäen und Becher geliefert haben.» Die Artikel sind vergleichsweise günstig. Ein fast unüberschaubares Arsenal ist im Kellergeschoss in Reih’ und Glied ausgestellt. Wichtig: «Wir liefern termingerecht», versichert Oliver Müller – oft nicht selbstverständlich.

062 874 22 03, info@topmueller.ch
www.topmüller.ch
Geöffnet (1. März bis 30. September)
Mi 14 – 18.30 Uhr, Do 9 – 12 Uhr,
Fr 14 – 18.30 Uhr, Sa 9 – 12 Uhr